Bolzen

Bolzen

Mit Bolzen bezeichnet man ein schützendes Maschinenelement, das sehr vielfaltig eingesetzt wird, z.B. bei Kolbenstangen in mini Stoßdämpfern, beim Befestigen von Regalen, in den Möbelscharnieren, in der Elektro- und Autoindustrie … Mit Bolzen lassen sich verschiedene Elemente bzw. Maschinenelemente zusammen vernieten bzw. beweglich verbinden und wieder auseinandersetzten. Man kann sie auf zwei verschiedene Weisen einsetzen, wenn zwei Elemente verbunden werden:

 

  • So dass die Elemente auf dem Bolzen schwingen;
  • So dass ein Element fest auf dem Bolzen befestigt ist.

 

Dabei ist der bewegliche Teil immer mit einem laxen ölbeschichteten Gelenk zusammengestellt ist, mit einer Lagerbuchse eingefügt. Der feste Teil setzt sich aber aus einem festen Gelenk zusammen.

 

Bolzenformen

Bei Zakrajšek d.o.o. erhalten Sie verschiedene Bolzen, deren Gebrauch von der Form, Größe und Material, aus dem sie gemacht sind, bestimmt wird. Folgende Bolzen sind bei uns erhältlich:

  • Hohle Bolzen
  • Bolzen mit Kopf
  • Bolzen mit Gewinde
  • Glatte Bolzen

 

Größen und Materialen

Die Bolzen sind mit einem Durchmesser von Ø0,6 bis Ø7mm und in einer Länge von bis zu 75mm erhältlich. Die Bolzen sind aus verschiedenen Materialen, wie Messing (CuZn), Aluminium Magnesium (AlMg), Stahl (Fe), Kupfer (Cu), Aluminium (Al) und Silber (Ag). Der Bolzenpreis variiert anhand der Größe, der Form und des verwendeten Materials. Jeder Bolzen kann auf Bestellung zu Maß hergestellt werden und dabei werden alle Wünsche des Auftraggebers berücksichtigt.

 

Gebrauch der Bolzen

Bolzen sind Maschinenelemente mit einer breiten Anwendung. Sie werden in der Auto-, Elektro- und Flugindustrie verwendet, wie auch bei der Herstellung von Möbeln, Aufzügen, Waggons, Stoßdämpfern usw. Um die Sicherheit des Bolzens zu gewährleisten, muss dieser entsprechend getestet werden, um folgende Reaktionen zu messen:

  • Schubspannung,
  • Biegespannung,
  • Oberflächenspannung zwischen dem Bolzen und der Stange und dem Bolzen und dem Gehäuse.